Startseite Standorte Produkte Wir über uns
Verkauf Förderer Kleines ABC
Links Impressum  Facebook


Herzlich willkommen auf der Internetpräsenz der

Imkerei Silvanus




Silvanus Pollenbiene Wir betreuen unsere Bienen - in Lorsbach, Eppenhain, Frankfurt und Dietzenbach. Bald sind wir auch in Hofheim und Kelkheim.

Honigbienen sind nach Rindern und Schweinen die wichtigsten Nutztiere. Ca. 85 Prozent der Erträge in der Landwirtschaft hängen direkt von der Bestäubung durch Insekten ab und übersteigt somit den Wert von Honig, Wachs und Propolis um ein Vielfaches.

Unser Antrieb ist aber vielmehr die (soziale) Interaktion der Bienengemeinschaft eines Volkes. Wir Imker sprechen gerne vom „Bien“, als eine Art Superorganismuss.
Noch ist nicht alles erforscht, wie die Gemeinschaft von mehreren tausend Einzellebewesen im Detail funktioniert. Auch das ist für uns faszinierend.

Auch bei Bienen gibt es Massentierhaltung. Diesen „Produktionsvorteil“ lehnen wir allerdings ab. Wir haben uns auf maximal 10 Völker an einem Standort verpflichtet. Aktuell sind wir an allen Standorten aber weit darunter. Die geringere Volksanzahl in einem Bereich ist für die Bienen stressfreier, da die Nahrung im direkten Umfeld nicht mit so vielen anderen Bienen geteilt werden muss. Auch wenn die Bienen bis zu 7,5 km um ihr Zuhause (die Bienenbeute) sammeln (Bienen sind im Gegensatz zu Wespen und Hornissen reine Vegetarier), muss das nach unserer Meinung nicht unbedingt sein.

Natürlich haben wir durch diese Entscheidung höhere Kosten, aber warum sollen wir dies auf dem Rücken unserer kleinen gelben Tiere austragen.
Biene beim Trinken












Tropfhonig

Wir sind keine Träumer, sondern Realisten. Hochwertiger, guter Honig war uns selbst schon immer mehr wert, als Produkte „von Honig aus EU-Ländern und Nicht-EU-Ländern“ für 3,99 € aus dem Supermarkt. Selbermachen, das war für uns die letzte Konsequenz. Jetzt sind wir sehr zufrieden und finden den Unterschied der verschiedenen Standorte sehr bemerkenswert.
Wie Wein entfaltet auch Honig der gleichen Sorte ja nach Herkunft und Jahrgang eine individuelle geschmackliche Note. Ein echtes Naturprodukt, das vollständig und alleinig von den Bienen beeinflusst wird. Wir, die Imkerei Silvanus, prüfen nur, ob der Wassergehalt (< 20%) und die eingelagerte Menge ein Ernte ermöglicht. Bei einem höheren Wassergehalt würde die Qualität leiden, d.h. der Geschmack und die lange Haltbarkeit würde nicht auf natürliche Weise garantiert.

Tropfhonig (Bild links) bekommt man nur selten und seine Herkunft ist nicht immer vertrauenserweckend. Auch diese Spezialität haben wir in der Zwischenzeit in der Herstellung getestet: Der hohe Preis, den man für diese Spezialität entrichten muss, ist gerechtfertigt. Bei uns kaufen, können Sie so etwas aber (noch) nicht.





Silvanus Biene mit Wasserlinse
In Deutschland leben über 560 heimische Bienenarten, von denen die Honigbiene nur eine ist. Unsere Bienen tragen hauptsächlich die Merkmale der Rasse Carnica (Apis mellifera carnica (Kärntner Biene)) in sich, die unter anderem als besonders friedlich gilt. Trotzdem können unsere Bienen stechen, wie alle Bienenarten (inkl. Hummeln). Nur ist dieser Stich immer eine Verteidigungsreaktion im Sinne der Bienen. Unsere Bienen sind neugierig, zeigen interessante Verhaltensweisen und (aus einigen Metern Entfernung zum Bienenstock) immer friedlich.

Es macht große Freude Imker zu sein! Gemäß dem Deutschen Imkerbund e.V. hält jeder Imker durchschnittlich 7,3 Bienenvölker. Somit ist die Imkerei Silvanus überdurchschnittlich groß, aber doch nur eine von ca. 100.000 Imkern in Deutschland.

Sie mögen keinen Honig oder eines unserer anderen Bienenprodukte?
Eventuell haben Sie ja ein Grundstück oder kennen jemanden, der eines hat?

Hier folgt in den nächsten Tagen ein Link zu einer bienenfreundlichen Gartengestaltung

Biene im Ableger





Startseite Standorte Produkte Wir über uns
Verkauf Förderer Kleines ABC
Links Impressum  Facebook